politik.sammlung

Politische Kunst ist im Labor in den Wochen vom 21.2. bis 6.3. das Thema. Interview, Kunst und Gespräch stehen in dieser Zeit gleichberechtigt nebeneinander. 

Wie wirksam ist das Politische in der Kunst und was können wir vor Ort tun? 

Wir begreifen uns als Sammler von Positionen und haben dabei die leise Hoffnung, dass sich durch die offene Form bislang verborgene Argumente zeigen.

-----------------------------------------------------

Projektgalerie Labor 

Ebertplatz (Tiefgeschoss)

21.2 - 06.3.2015   täglich   19 - 22 Uhr

-----------------------------------------------------

EIN ABEND / EINE ARBEIT MIT:

21.2 - Robert Bossard - Malerei

23.2 - Martin Lilkendey - where are we going

24.2 - Kevork Kojayan - Karikaturen

25.2 - Djonam Saltani - Installation

26.2 - Carola Keitel - questions about public space

27.2 - Critical Mass

28.2 - Daniel Schumann - International Orange

01.2 - Sonntag nicht geöffnet

02.3 - Dorrit Bauerecker / Martin Voogd - politische Songs

03.3 - Jonas Körfer / Dorrit Bauerecker - in schlechter Verfassung.Songs

04.3 - Wochenklausur - Vorschläge für Verbesserungen im Stadtteil

05.3 - tilo riedel_fussabtreten_international_welcome!!!!!

06.3 - Jochen Sperber - DJ - politische Musik  

---------------------------------------------------

POSITIONEN VON:

Frank Albrecht 

Nicole Dorweiler               

Andreas Hupke

Roland Neuburg              

Brigitta von Bülow

---------------------------------------------

politik.sammlung ist ein Prozess - dementsprechend wird diese Seite stetig aktualisiert und verändert - Einmischungen sind mit Freude erwartet

Fragen und Vorschläge gerne an Marc Müller:

01794973109   mail@marc-mueller.eu